#folge26 #ReReRebriefing

Eine Kunst ist es, Wünsche mit Worten klar auszudrücken. Das gilt für alle Arten von Projekten. Zu einem echten Dilemma führt es, wenn sich der potenzielle Auftraggeber uneins ist, was das Ziel der Aufgabenstellung sein soll. Es braucht viele Worte, um ein einziges, unbedacht dahingesagtes zurückzunehmen. Funktionierende Freundschaften und rauschende Liebesbeziehungen beruhen auf diesem recht …

#Folgenfolgen – der Episodenführer

UPDATE! Jetzt mit #folge26 #ReReReBriefing. Der Episodenführer durch „Das Beste aus meinem Agenturleben“ soll den treuen Lesern – und solchen, die es werden wollen – zum Überblick verhelfen.Überblick? Das ist das, was Projektmanager haben und Kunden gerne hätten. Egal. Wenn es Euch gefällt, abonniert meine Seite oder die einzelnen Episoden. Die kommen dann per Mail …

#folge25 #SaltoWortale

Content-Künstler, Aufsatz-Artisten und Geschichten-Gaukler sind hochgeschätzte Mitarbeitende in Agenturen, speziell, wenn diese vom Storytelling leben wollen. So manches Sprachbild aber kann, wenn nicht sauber benutzt, zur tückischen Falle werden.

#folge24 #GödelEscherMach!

Wie kann man etwas managen, das einem nicht gehört? Etwas, von dem man nie genug hat? Buddy Müller behilft sich nach dem Lesen von hunderten von Zeitmanagement-Ratgebern mit etwas Mathematik. Nur 4000 Wochen, so habe ich es neulich in einem gleichnamigen Buch gelesen, sei die Lebensspanne eines Menschen. 4000 Wochen, rund 80 Jahre, schreibt der …